Arten von Radfahren für Kinder

Wenn Eltern ein Baby für ein Kind kaufen, dann eine der beliebtesten Fragen, die sie im Laden fragen, was besser ist: vorne oder hinten? Lassen Sie uns versuchen, herauszufinden, welche ist eigentlich besser.
Vorne velorzreslo

Viele Eltern glauben, dass der vordere Velorzrelo besser ist als der hintere, weil das Kind immer unter Aufsicht steht. Andere beschweren sich, dass, wenn die Krümel vorne sitzt, es nicht sehr bequem ist, die Pedale zu verdrehen, die Manövrierfähigkeit des Fahrrades verschlechtert sich, und die Eltern werden weniger aufmerksam hinter dem Lenkrad, wenn das Kind vorne sitzt.

Ein weiteres Merkmal der vorderen Velorzresla ist, dass wenn ein Fahrrad einen kurzen Rahmen hat, dann kann das Kind den Vater oder die Mutter mit der Rückseite des Kopfes im Kinn treffen. Und das kann wiederum zu einem Sturz und einer Verletzung führen.

Darüber hinaus sind, um auf den Rahmen zu passen, die vorderen Veloreclane miniaturisiert, was bedeutet, dass sie nicht den notwendigen Kopfschutz für das Kind und die seitliche Unterstützung bieten. Aber das Wichtigste bei einem solchen Transport ist die Sicherheit des Babys.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>