Grigor Dimitrov – geboren Tennisspieler

Grigor Dimitrov – das einzige Kind in einer Familie von professionellen Trainern sagen, dass Gene Tennis Sportler und seine Eltern. Sein Vater Dimitar – ein professioneller Tennistrainer und Mutter Maria spielte Profi-Volleyball, und einen Trainer Sport.

Über Grigore Dimitrov

Grigor – ein Mitglied der bulgarischen Davis-Cup-Team. Er ist der erste bulgarische, der im Finale der ATP-Turnieren gespielt.

Dimitrov studierte an der Akademie Mouratoglou mit Marcos Baghdatis – Tennis Zypern. Seine Spielweise zog er auf, zu üben Tennisunterricht in Schweden mit seinem ehemaligen Trainer. Jetzt trainiert er Roger Rasheed, der Lleyton Hewitt trainiert, Jo-Wilfried Tsonga und Gael Monfils.

Beauty Grigor Dimitrov ist der Freund des berühmten russischen Tennisspieler, Welt Tennis-Star – Maria Sharapova. Sie haben eine Menge in erster Linie zu tun, natürlich eine Leidenschaft für Tennis. Das Paar lebt jetzt zusammen in Los Angeles.
Der Stil des Spiels

Dimitrov Üben Sie das Spiel auf allen Oberflächen, seine Art und Weise – hitter von der Grundlinie. Arsenal seine Methoden sind sehr unterschiedlich, Grigor gut wie das Spiel in einer entspannten und aggressive abrupt. Er wird oft mit der Schweizer Roger Federer verglichen. Famous Kick rechts Dimitrova, Rückhand Schnitt, es ist sehr effektiv und hat einen unerwarteten Weg. Dies ist einer der wenigen Tennisspieler, Hitter effektiv mit einer Hand Rückhand. Er erfolgreich gewonnen, obwohl Experten seine besondere Konzentration leugnen. Er nimmt einen hohen und sauberen Techniken.

Seine Bälle schlagen, weil ihre Geschwindigkeit manchmal erreicht 215 km / h oder mehr, ist es dramatisch die Versorgungsbereich ändern kann und die Flugbahn des Balles, die ihm einen großen Vorteil gegenüber dem Gegner gibt.

Vergleichen mit Federer die Bulgaren schmeichelt, aber er würde immer noch lieber, dass die Experten über seine eigene Art und Weise gesprochen, nicht ganz wie die Schweizer zu spielen. Federer geschickter im klassischen Stil Angriffe, während Gregory Improvisations mag, es stellt sich heraus, dass er sehr beeindruckend.

Bulgarische übernahm die besten sechs Spieler im Tennis, die Top-Ten-weltbesten Tennisspieler Eintritt gewann er gegen Tomas Berdych, Janko Tipsarevic, Novak Djokovic, David Ferrer, Andy Murray und Stanislas Wawrinka. Er verbessert sich stetig seine Ergebnisse, und von Jahr zu Jahr wird die Top Ten der führenden Politiker der Welt nähern.

Die erfolgreichste in Dimitrov Karriere wurde bei den Australian Open im Jahr 2014, wo er in der ersten Runde war besiegt amerikanischen Bradley Clan, in der zweiten – Lu Yen-Sun aus Taiwan, in der dritten – Canadian Milos Raonic in chetverfinale – Roberto Bautista Agut, aber in 4 Sätzen eingeräumt Rafael Nadal.

Dimitrov leidet an Beinkrämpfe, dieses Problem ihn seit seiner Kindheit geplagt hat.

Im Laufe seiner Karriere nahm Grigor Dimitrov in so renommierten Wettbewerben:
Grand-Slam-Turnier
Masters Cup / ATP-Finale
ATP Masters / ATP Masters 1000
ATP Kälte / ATP 500
ATP International / ATP 250

Dieser Beitrag wurde unter Others veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.