Was sind die häufigsten Ausfälle

Es ist sehr wichtig, um sofort den möglichen Schaden an der Pumpe zu liefern, unter den Kollateralschäden, die seine Fehlfunktion verursacht durch, in der Tat, es Ablösung des Bandes, eine Überhitzung des Motors ist, der sehr Motorschaden. Kühlmittelverlust ist einer der häufigsten Fehler: einfache Verschleiß eines der Pumpenteile, wie beispielsweise Propellerblätter oder Dichtungen, weil diese Verluste passieren. In diesem Fall wird es als Kontrolle dienen, um zu bestimmen, ob es möglich ist, die Dichtungen Sonne zu ändern oder wenn Sie die Wasserpumpe statt ersetzen müssen. Es ist sogar möglich, die Pumpe verklemmt Austausch der gesamten Website benötigen.
Der Austausch der Wasserpumpe

Sie können die Wasserpumpe auf eigene Faust, bei Bedarf ersetzen? Wie bei vielen mechanischen Operationen ist die Antwort ja, vorausgesetzt, sein jedoch vertraut mit der Mechanik des Autos, handwerkliches Geschick, Erfahrung und Aufmerksamkeit schenken, weil dies keine einfache Aufgabe ist. Und ab und gekühlten Motor blockiert Auto ausreichende Unterstützung in Sicherheit zu bringen, so dass sie sicher unter dem Auto selbst arbeiten können.

Als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme, trennen sich auch die Batteriemasse. Bringen Sie eine Schüssel und legen Sie sie unter dem Kühler, können Sie die Kühlflüssigkeit ablassen da draußen eine Menge Aufmerksamkeit zu tun, weil es sich um eine stark ätzende Flüssigkeit ist. Nach dem Heizkörper entleeren, entfernen Sie die Riemen, so können Sie bequem Pumpe zugreifen oft notwendig ist, den Antriebsriemen zu entfernen. Anschließend können Sie die alte Pumpe entfernen, sorgfältig reinigen Sie den Rost in den umliegenden Gebieten, dann die neue Pumpe wickeln. Dann geht es weiter zurück setzen und dreht alles werden, was sicher, dass alle Teile vorhanden zu ersetzen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>